Einheitliches Arbeitsrecht in der Kirche

Nach einem Beschluss der Deutschen Bischofskonferenz vom Frühling gilt in der Katholischen Kirche ein einheitliches Arbeitsrecht. Die Bischöfe sind gehalten, dieses in ihren Diözesen umzusetzen.