Diözesanverband Speyer

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

03.10.2018

„Bedingungsloses Grundeinkommen - Lösung oder Problem?“

Ein Grundeinkommen für alle ohne Arbeit - für die Einen ein Traum, für die Anderen ein Albtraum. Digitalisierung und Automatisierung verändern Arbeit, Beschäftigung und Qualifizierung so grundlegend, dass die Zukunft aufgrund technischer Entwicklungen unsicher erscheint. Branchen ändern sich, Jobverlust droht.

 

 

Herzliche Einladung zum Vortrag der 

Johann Joachim Becher-Gesellschaft zu Speyer e.V.

  und dem Speyerer

Gesprächskreis „Bedingungsloses Grundeinkommen“

(Beteiligte aus den Bereichen Politik, Kirche, IG Metall LU-FT und KAB-Diözese Speyer)

 

Prof. Dr. Hajo Weber

Bedingungsloses Grundeinkommen - Lösung oder Problem?

 

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 18 Uhr

Orchesterraum des Gymnasiums am Kaiserdom,

Große Pfaffengasse 6, 67346 Speyer

 

Ein Grundeinkommen für alle ohne Arbeit - für die Einen ein Traum, für die Anderen ein Albtraum. Digitalisierung und Automatisierung verändern Arbeit, Beschäftigung und Qualifizierung so grundlegend, dass die Zukunft aufgrund technischer Entwicklungen unsicher erscheint. Branchen ändern sich, Jobverlust droht.

Schafft ein bedingungsloses Grundeinkommen Sicherheit und zugleich Arbeit?

 

Hajo Weber, emeritierter Professor für Soziologie der TU Kaiserslautern, studierte Betriebswirtschaftslehre und Soziologie. Er arbeitete, promovierte und habilitierte sich an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld. Sein Forschungsschwerpunkt ist der Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft.

Er ist Co-Gründer des „ IMO - Instituts zur Modernisierung von Wirtschafts- und Beschäftigungsstrukturen GmbH“, das neben Forschung Netzwerke und Cluster entwickelt und organisiert.

 

 

Ihre Anmeldung zu diesem Vortrag in unserer Geschäftsstelle,

Konrad Reichert, Ludwigstr. 52, 67059 Ludwigshafen,

Email gesellschaft@johann-joachim-becher.de

erleichtert unsere Planung erheblich.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Speyer
Webergasse 11
67346 Speyer
Telefon: +49 6232 102376
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren