1700 Jahre Sonntag

Aktion für den freien Sonntag

Vor genau 1700 Jahren hat Kaiser Konstantin den Sonntag als gesetzlich geschützten Tag festgelegt
und ihn zum Ruhetag für alle Menschen erhoben. Dieser gemeinsame freie Tag ist ein hohes Gut und
deshalb auch in unserem Grundgesetz verankert. Er gehört der Familie, der Kultur, dem Glauben,
dem Sport, der Geselligkeit und der Erholung. Der freie Sonntag ist ein Symbol der Freiheit und Kitt
der Gesellschaft. Für uns Christ*innen ist er ein Geschenk Gottes, das für ein Leben in Würde nötig ist
– ein Tag für den Menschen also. Die KAB feiert diesen Tag in diesem Jahr ganz besonders.
Wir kämpfen für den Erhalt des freien Sonntags
Die KAB sieht aber auch die Notwendigkeit sich für den Erhalt des freien Sonntags zu kämpfen.
Immer wieder scheint der gesellschaftliche Konsens, dass ein Ruhetag in der Woche wichtig ist, an
dem möglichst viele keine Verpflichtungen haben, zu bröckeln. Die KAB protestiert gegen
Sonntagsöffnungen und gegen die Zunahme der Sonntagsarbeit. Höchstrichterliche Urteile
bestätigen uns in unserem Tun.
Mach mit!
Wir rufen alle, denen der Erhalt des freien Sonntags wichtig ist, dazu auf, dies auf einem Stoffstück
auszudrücken. Malt gerne auf einem 25x25 cm großen Baumwollstück (altes Bettlaken, die Ränder
ca. 2 cm frei lassen, kein Frottee oder Jersey), was Dir der Sonntag bedeutet. Schreib Deine
Gedanken auf, was ohne Sonntag fehlt. Oder werde in eigener Weise kreativ.
Lass das Stoffstück dem KAB Diözesanverband Speyer bis Ende Mai zukommen (Siehe
Kontaktadresse). Schick Bilder von der Aktion bzw. von den Stoffstücken. Und/oder poste Dein
Sonntagsbild und Dein Sonntagsstatement versehen mit #ohne-Sonntag-fehlt-was
Unterstütz unser Tun
Indem Du Dich für den Sonntagsschutz engagierst, engagierst Du dich für ein Kernanliegen der KAB.
Werde Mitglied und unterstütz mit Deinem Beitrag die politische Arbeit der KAB.
KONTAKT
KAB – Büro
Webergasse 11
67346 Speyer
06232/102-376
Mail: kab@bistum-speyer.de

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Speyer
Webergasse 11
67346 Speyer
Telefon: +49 6232 102376
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren